Events in der bieler altstadt / Events dans la vieille ville de bienne

Aktuelles und mehr siehe Biennout

Alle Angaben sind ohne Gewähr! Besuchen Sie die Webseite des Veranstalters ob das Event tatsächlich durchgeführt wird.

Abendverkauf Altstadt Biel

Jeden Donnerstag bis 20 Uhr

Vente du soir vieille ville Bienne

Tous les jeudis jusqu’à 20:00

 

Facebook

 


11. 06 – 9. 07 2022

AUSSTELLUNG

Petra Tschersich, Bilder
Isabelle Hofer-Margraitner, Bilder und Objekte

 

Vernissage: Samstag, 11. Juni 2022, 17.00 – 21.00 Uhr
Musik: Jul Oliver, Piano und Gesang

Finissage: Samstag, 9. Juli 2022, 14.00 – 17.00 Uhr
Videoporträts: Rolf Scherler

ÖFFNUNGSZEITEN /
HEURES D’OUVERTURE

Mittwoch & Freitag

mercredi & vendredi

14.00 – 18.30

Donnerstag

jeudi

14.00 – 20.00

Samstag

samedi

9.00 – 17.00


Petra Tscherisch

  • 1968 in Biel/Bienne geboren, lebt und arbeitet in Magglingen.
  • 1983 – 1989 Kantonale Schule für Gestaltung in Biel/Bienne, seit 1995 Schulungsleiterin Caran d’Ache in Genf.
  • 2015 – 2017 Atelier im Maison Robert au Jorat in Orvin, ehemaliges Atelier des Künstlers Léo-Paul Robert (1851 – 1923).
  • Stellt seit 1992 regelmässig im In- und Ausland aus.

Die aktuelle Ausstellung beinhaltet verschiedene Themengruppen. Während der siebenjährigen Demenz ihrer Mutter ist die Werkgruppe VERLUST, bestehend aus sieben mehrschichtig monochrom übermalten Arbeiten entstanden. Die aus 49 kleinen Holzquadraten zusammengefügten Werke stehen symbolisch für den Zerfall der Erinnerungen. FINSTERNIS entstand nach dem Tod ihrer Mutter und einer anschliessenden sechsmonatigen Schaffenspause.

 

L’exposition actuelle comprend divers groupes thématiques. Le groupe de travail VERLUST (perte), composé de sept œuvres monochromes multicouches, a été créé durant les sept ans durant lesquels sa mère souffrait d’une maladie dégénérative. Les œuvres, assemblées à partir de 49 petits carrés de bois, symbolisent la déchéance cognitive et la perte des souvenirs. Après le décès de sa mère et une pause créative, Petra Tschersich a créé l’œuvre FINSTERNIS (ténèbres).

Isabelle Hofer-Margraitner

  • Die 1958 in Biel geborene Künstlerin lebt und arbeitet in Jens.
  • Grafikdesignerin, Abschluss der Beaux-Arts in Basel, Ausbildung in Kunsttherapie in Bellelay.
  • Mitglied der SPSJ (Gesellschaft der Jurassischen Maler und Bildhauer)
  • Mitglied von Visarte, Regionalgruppe Biel.
  • Einjähriger Aufenthalt in den USA.
  • Weltreise.
  • Preis des 24. Salon de Printemps 2002, Galerie d’Arfi, St-Sulpice
  • Stellt seit 1997 regelmäßig aus.

Meine Arbeiten zeugen von einem besonderen Interesse an der organischen Welt, Beweise einer imaginären Alchemie. Um dieses Thema herum entwickle ich seit einigen Jahren meinen künstlerischen Ansatz, sei es in der Malerei, der Kalligrafie, in Zeichnungen, Fotografien, mit meinen Installationen oder Objekten. Meine jüngsten Kreationen sind Kunstbücher. Für mich ist diese ständige Suche nach verschiedenen Techniken, bei denen ich mit unterschiedlichen Materialien experimentiere, von grundlegender Bedeutung.

 

Mon travail témoigne d’un intérêt particulier pour le monde organique, pièces à conviction d’une alchimie imaginaire. Depuis plusieurs années, ma démarche artistique se développe autour de ce thème, que ce soit dans la peinture, le dessin, la calligraphie, la photographie, les installations ou les objets. Ma dernière approche est la création de livres d’art. Pour moi, c’est d’une importance primordiale, cette recherche constante de différentes techniques où j’expérimente multiples matériaux.

Die Künstlerinnen sind jeweils donnerstags 17 – 20 Uhr und samstags 14 – 17 Uhr anwesend (ausser Petra Tschersich am 16. und 18.6. sowie Isabelle Hofer am 25.6. und 2.7.)

 

MARTIN JEGGE | KUNST, DESIGN & ANTIQUITÄTEN, RESTAURIERUNGEN | 17. – 21. JAHRHUNDERT
Obergasse 4 + 10a | 2502 Biel / Bienne, Tel. 032 323 49 58 | info@gewoelbegalerie.ch
www.gewoelbegalerie.ch | gewoelbegalerie


01. 07. 2022, 21.00-23.30h Jazz, Folk, Filmmusik

Literaturcafé

Luumu

„Luumu“ besteht aus der Sängerin, Pianistin und Komponistin Adina Friis, Simon Iten am Kontrabass und Andy Schelker am Schlagzeug. Die Musik des Trios bewegt sich auf der Grenze von Jazz und Folk Noir mit Elementen aus Weltmusik aller Art, zeitgenössischem Skandinavischem Pop und Filmmusikalischen Elementen. Die authentischen, und energetischen Liveauftritte der Band verzaubern das Publikum und ziehen es in ihren Bann.

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel


POUPUP, Photo: Christian Glaus
POUPUP, Photo: Christian Glaus

27. 08. 2022, 20.00h Tanz, Popup

TOBS

POPUP Mono no aware
Company T42 / Misato Inoue / Félix Duméril

«POPUP» entstand in Zusammenarbeit mit dem renommierten Figurentheater-Künstler Mark Down von BLIND SUMMIT (GB). In einer surrealen Kartonwelt treffen heterogene Figuren aufeinander. Es kommt zu sonderbaren, skurrilen Begegnungen, Situationen und Kollisionen. Angetrieben von Neugier und spielerischer Leichtigkeit fallen sie manchmal auf die Nase, um in PopUp-Manier wieder aufzustehen.

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel

 

Kasse, Stadttheater Biel, Burggasse 19, 2502 Biel - Tel: 032 328 89 70


09. 07. 2022, 21.00-23.00h groove instrumental movie jazz rock

Literaturcafé

L’effet Philémon

"Ici on navigue entre le jazz, l’afro et le punk pour atteindre une île sur laquelle L’effet Philémon règne en juste souverain. Un atoll où il est bon de poser pied, dans un sable chaud et étincelant, prêt à découvrir ce qui est encore inconnu. Une musique au groove exaltant et à la forme hybride, pour un coucher de soleil sur le lagon, dans la chaleur d’un soir de septembre. Une musique qui invite à danser au clair de lune, dans une célébration absolue." Festival les Georges

Après 2 albums (compil n°1 et compil n°2) et plus de 50 concerts à travers la Suisse, la famille de L'effet Philémon s'agrandit en 2022 en accueillant Rosario Baeza, violoniste argentine et Daniel Roelli, pianiste suisse.

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel


Pod'Ring. Foto: Fablo Blaser
Pod'Ring. Foto: Fablo Blaser

12. 07. - 12. 07. 2022 Bieler Altstadt

Konzerte, Spass und vieles mehr...

POD RING FESTIVAL

Mit jeder warmen Frühlingsminute kommt er näher. Er, jener lang ersehnte Moment, in welchem in der Altstadt wieder die Lautsprecher klingen, die Obergasse im Scheinwerferlicht erstrahlt und die Lebensfreude im Ring vibriert. Musizierende von nah oder fern treffen ein, treten auf, berühren, begeistern.

Als Sesam-öffne-dich zum Pod’Ring funktioniert die alljährliche Frage „Heit Dir scho e Badge?“ und schon tritt mensch ein in eine Welt voller leise zischenden Crêpes, süss-schmelzenden Glacen und sommerlicher Leichtigkeit. Im Sandkasten erschaffen die Kleinsten Fantasiewelten. Fantasiewelten, in die die Grossen in inspirierenden, durchtanzten Konzerten eintauchen.

 

Podring se rapproche à grand pas, avec la chaleur printanière, du moment tant attendu où la vieille ville résonnera à nouveau au son des haut-parleurs, où la rue Haute brillera dans la lumière des projecteurs et où la joie de vivre vibrera sur le ring. Des musiciens venus d’ici ou d'ailleurs arrivent pour se produire, nous toucher et nous enthousiasmer.

La question annuelle "As-tu déjà ton badge ? » a toute son importance pour avoir le sésame qui te permettra d'entrer dans le monde des crêpes qui cuisent doucement, des glaces qui fondent et de la légèreté estivale. Dans le bac à sable, les plus petits créent des mondes imaginaires, mondes imaginaires dans lesquels les plus grands se plongent lors de concerts captivants et dansants.


22. 08. 2022, 20.00-22.00h Erzählkunst

Literaturcafé

Brigitte erzählt einfach

ERZÄHLEN - ERFINDEN - EXPERIMENTIEREN
Brigitte Hirsig erzählt Märchen für Erwachsene und improvisiert Geschichten aus dem Moment heraus.

 

Mit Regula Gerber (Kontrabass)

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel


25. 08. 2022, 20.30-23.00h JazzJam

Literaturcafé

Bienna Session

Die «Bienna Session» ist ein seit 2018 monatlich stattfindender sprachen- und stilübergreifender Treffpunkt für Bieler Musiker:innen. Etablierte Bieler Berufsmusiker sind die Gastgeber und die Hausband. Jeden Monat wird eine andere Bieler Künstlerin / ein anderer Bieler Künstler gefeatured, im 2. Set ist die Bühne offen und es wird gejammt. Bring also dein Instrument mit - Drums, Piano, Amps und PA sur place. Sänger:innen und MCs sind ebenfalls herzlich willkommen.

Hosts: Michel Spahr : Bass / Josua Beureux : Drums

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel


02. 09. 2022 - 17:00 Uhr

FIRST FRIDAY

Kunst und Kultur in der wunderschönen Bieler Altstadt

 

Art et culture dans la magnifique vieille ville de Bienne.


So 04. 09. 2022, 17.00h, Burgplatz

Bourgkonzert

German Brass

In der Formation GERMAN BR ASS haben sich elf Top-Musiker vereinigt, von denen jeder einzelne zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt den Musikern im gemeinsamen Spiel mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums. Ob sie den bewegenden Bach spielen, den wuchtigen Wagner aus ihrer Charts notierten CD »Celebrating Wagner« oder moderne Evergreens – der Sound von GERMAN BR ASS trifft auch das anspruchsvollste Publikum ins Herz.

 

Les onze musiciens réunis dans la formation GERMAN BRASS figurent parmi les meilleurs de leur domaine. Ils rassemblent donc des qualités exceptionnelles pour offrir des délices musicaux inédits. Ce que l’alchimie n’a pas su faire, ressemble chez eux à un jeu d’enfant : ils touchent du cuivre pour en faire de l’or, pour l’oreille musicale bien sûr. Que ce soit Bach ou Wagner, leur interprétation saura enchanter même le public le plus exigeant, mais ils ont aussi su se placer dans les charts avec leur CD »Celebrating Wagner«.

 

Bei schlechter Witterung  Pasquartkirche / en cas de mauvais temps Eglise du Pasquart

Kontakt: T +41 32 342 33 12


09. 09. 2022, 21.00-23.30h Balkan Jazz

Literaturcafé

Mirakolo

Weder gerührt noch geschüttelt: Mirakolo überzeugt mit einer hochexplosiven Mischung aus Virtuosität und Präzision. Weg von den Konventionen hin zum Undefinierten. Die Bieler Band kombiniert schnellste Fingerakrobatik mit bekannten Rhythmen und fordert das Publikum mit einer Mischung aus Jazz und Balkangrooves bedingungslos zum Tanzen auf. Die 4 Jungs beweisen, dass eine Band mit Minimalbesetzung die Clubs zum Kochen bringen kann und verleihen der Musik mit ihren artistischen Einlagen am Instrument ihren einzigartigen Zauber; schlichtweg „mirakolös!“

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel


11. 09. 2022, 20.00-22.00h Erzählkunst

Literaturcafé

Brigitte erzählt einfach

ERZÄHLEN - ERFINDEN - EXPERIMENTIEREN
Brigitte Hirsig erzählt Märchen für Erwachsene und improvisiert Geschichten aus dem Moment heraus.

 

Literaturcafé, Obergasse 11, 2502 Biel


23. 09. 2022, 21.00h Blues

Le Singe

Blues Caravan 2022

Katie Henry, Will Jacobs & Ghalia Volt. Drei aufstrebende Talente vom angesehensten Blues-Label in Europa. Drei Live-Sets, die das gesamte Spektrum von Genres und Emotionen durchlaufen. Und zum krönenden Abschluss eine riesige Jamsession, bei der alle Künstler gemeinsam die Sau rauslassen – und das Publikum dazu auffordern, das Gleiche zu tun.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


24. 09. 2022

Handwerker Märit / Marché des artisans

Samstag / Samedi 8:00 - 14:00



24. 09. 2022, 21.00h Rock, Black Music

Le Singe

Stockholm Syndrom & Warnöx

Bühne frei für junge Bands aus der Region Biel

 

Doppelkonzert

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


30. 09. 2022, 21.00h Jazz and more

Le Singe

Aki Takase's Japanic

Wie kann man die Geschichte eines Albums in Worte fassen, das seine Story selbst schon so plastisch erählt, dass jedes Wort überflüssig ist?

 

Ein neues und aufregendes Quintett der legendären Pianistin und Komponistin Aki Takase, das zeigt, das Jazz nichts von seiner Dynamik, Spielfreude und Spass verloren hat!

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


01. 10. 2022, 21.00h Chanson

Le Singe

Phanee de Pool

Textes, musique, arrangements, guitare, électro, chant : Phanee de Pool

Régie son et vidéo : Rémy Beuchat

Eclairagiste : Alain Boon
Mise en scène et création vidéo : Phanee de Pool

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


07. 10. 2022 - 17:00 Uhr

FIRST FRIDAY

Kunst und Kultur in der wunderschönen Bieler Altstadt

 

Art et culture dans la magnifique vieille ville de Bienne.


08. 10. 2022, 21.00h Pop

Le Singe

Dana

Album Release «Future Daughters»

 

«Future Daughters» umfasst von mitreissenden Pop Hymnen über sphärische Indie-Klänge bis hin zu minimalistischen Singer-Songwriter-Perlen das ganze Spektrum von DANAs musikalischer Welt.

 

Dana: Die vielseitig engagierte Musikerin schrieb nebst ihren eigenen Tracks die Titelsongs für den Schweizer Erfolgsfilm „Platzspitzbaby“, sowie für den 3sat Film „Starke Frauen“. Ausserdem betreibt sie seit 2020 ihr eigenes Songwriting-Lab, wo sie wöchentlich mit einer neuen Person einen Song schreibt.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


So 16. 10. 2022, 11.00 Uhr

Stadttheater Biel / Théâtre Municipal Bienne

Bourgkonzert

Ass-Dur

Virtuose Musik, hochgradiger Blödsinn
muisque virtuose, bêtise de haut niveau

 

Kontakt: T +41 32 342 33 12


21. 10. 2022, 21.00h Blues

Le Singe

Bernard Allison

"Ich spiele am liebsten Live, weil ich mich mit dem Publikum kommunizieren und interagieren will. Im Grunde ernähre ich mich von dieser Energie, zusammen mi dem Talent meiner Band und ihrer Persönlichkeiten."

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


22. 10. 2022

Handwerker Märit / Marché des artisans

Samstag / Samedi 8:00 - 14:00



04. 11. 2022 - 17:00 Uhr

FIRST FRIDAY

Kunst und Kultur in der wunderschönen Bieler Altstadt

 

Art et culture dans la magnifique vieille ville de Bienne.


05. 11. 2022 - 21:00 Uhr

Le Singe

FRED WESLEY & THE NEW JB'S

«Mister Funk» kommt ins Le Singe!

Der vitale Posaunist, der in den Bands von James Brown und George Clinton Musikgeschichte geschrieben hat und zu den wichtigsten Persönlichkeiten des Funk zählt, denkt noch nicht an den Ruhestand. Wenn es darum geht, die Essenz des Funks zu ergründen, macht dem Power-Posaunisten niemand etwas vor. Mit seinen New JBs beweist Wesley, dass er nach wie vor eine Klasse für sich ist, wenn es darum geht, aus brillanten Musikern eine funkensprühende Funk-Unit zu formen.

LINEUP: Fred Wesley: trombone, vocals / Gary Winters: trumpet / Philip Whack: saxophone / Peter Madsen: keyboard / Reggie Ward: guitar / Dwayne Dolphin: bass / Bruce Cox: drums


Le Signe, Untergasse 21, 2502 Biel


10. 11. 2022, 20.30h Spoken Word

Le Singe

Matto Kämpf am Apparat

Trockener Humor, bernische Gemütlichkeit und Vielfalt in Text und Bild. Die Bühnenprogramme von Matto Kämpf sind unterhaltsam, absurd und gleichzeitig intelligent. Der vielfältige Künstler überzeugt mit Spoken Word Texten, Songs, Dia-Vorträgen und seiner Theaterkunst. Seine Textkunst ist skurril, vielseitig und voller trockenem Humor. Nebst seinen Solos Solos «Am Apparat» und «Heimat ist da wo man sich aufhängt» ist er auch im Duo mit Rolf Hermann oder seiner Band Trampeltier of Love unterwegs oder arbeitet als Theater- oder Filmemacher.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


11. 11. 2022, 21.00h World Music, Jazz

Le Singe

Stephan Athanas

Contemparabic Jazz Ensemble

25 Jahre Jubiläum

Rechtzeitig zur Tour wird die neue live CD "Tabarka Blues" erhältlich sein.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


So 13. 11. 2022, 17.00 Uhr

Pasquartkirche / Eglise du Pasquart

Bourgkonzert

Tabea Zimmermann Viola

Kirill Gerstein, Klavier

 

Renommierteste Interpretin unserer Zeit
Interprète la plus renommée de notre époque

 

Kontakt: T +41 32 342 33 12


17. 11. 2022, 20.30h Jazz, Jetzt Musik

Le Singe

Lotus Crash

Marco von Orelli tumpet, Tommy Meier tenor sax & bassclarinet, Luca Sisera bass, Sheldon drums.

 

Lotus Crash vereint vier hervorragende Improvisatoren. Ihre musikalischen Biographien sind ganz unterschiedlich, alle haben sich bereits unabhängig voneinander mit starken, künstlerisch eigenständigen Projekten hervorgetan und sie arbeiten schon seit längerer Zeit in unterschiedlichen Konstellationen zusammen. Was sie verbindet ist ihre Vorstellung von Klang und Ästhetik.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


24. 11. 2022, 20.30h Westafrikanischer Blues

Le Singe

Bassekou Kouyate & Ngoni Ba

Er ist „ein Genie und der lebende Beweis dafür, dass der Blues aus Mali kommt“, sagt Taj Mahal über seinen Kollegen Bassekou Kouyate. Bassekou gilt als der beste Ngoni-
Spieler (traditionellen, westafrikanischen Langhals-Spießlaute) der Welt, stand bereits mit Künstlern wie Ali Farka Toure, Toumani Diabate, Taj Mahal, Joachim Kühn oder Sir Paul McCartney auf der Bühne und partizipierte mehrmals bei Damon Albarns „Africa Express”.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


26. 11. 2022, 21.00h Blues Rock

Le Singe

Dr. Feelgood

Mit Hitsingles wie "Roxette", "Back in the Night" oder "Milk and Alcohol" feiert die Band weltweite Erfolge. Der Hit "See You Later Alligator" bescherte der Gruppe ihre erste Goldscheibe.

 

Dr. Feelgood ist noch heute einer der weltweit beliebtesten und aufregendsten Rhythm & Blues-Live-Acts.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


26. 11. 2022

Handwerker Märit / Marché des artisans

Samstag / Samedi 8:00 - 14:00



02. 12. 2022 - 17:00 Uhr

FIRST FRIDAY

Kunst und Kultur in der wunderschönen Bieler Altstadt

 

Art et culture dans la magnifique vieille ville de Bienne.


03. 12. 2022, Abends Balkan, Funk & Hip-Hop

Le Singe

Error 404 feat. La Nefera

Sieben Hörner, Zwei Schlagwerke, eine Dominikanische Rapperin und eine geballte Ladung Balkan, Funk und Hip-Hop.

 

Zwar bezieht sich der Name "Error 404" auf den berühmten "page not found" Fehler im Internet, diese Band ist allerdings alles andere als unauffindbar auf der Bühne. Die virtuosen Blasinstrumente, der spitzzüngige Rap und die ohrenbetäubende Perkussion wecken unweigerlich die Lust zu Tanzen.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


So 11. 12. 2022, 17.00 Uhr

Stadtkirche Biel / Temple Allemand Bienne

Bourgkonzert

Les Vents Françaisr

 

5 absolute Koryphäen ihres jeweiligen Instrumentes
5 coryphées absolus de leur instrument respectif

 

Kontakt: T +41 32 342 33 12


15. 12. 2022, 20.30h Spoken Word & Music

Le Singe

Guy Krneta & Daniel Woodtli

Die Perücke

Guy Krneta hat seinen Roman auf Berndeutsch geschrieben, veröffentlicht wurde er in der Übersetzung von Uwe Dethier auf Hochdeutsch, präsentiert wird er zweisprachig.

 

Guy Krneta gilt als Wegbereiter einer zeitgenössischen literarischen Mundart, war Dramaturg und Co-Leiter an verschiedenen Bühnen, Mitbegründer des Spoken-Word-Ensembles „Bern ist überall“, engagierte sich stets in der Kulturpolitik und schrieb zahlreiche Theaterstücke und Bücher, die mit Preisen ausgezeichnet wurden. Als Spoken-Word-Künstler steht er solo oder gerne auch im Duo mit musikalischer Begleitung von Daniel Woodtli Trompete (Patent Ochsner) auf der Bühne.

 

Le Singe, Untergasse 21, 2502 Biel


17 12. 2022

Handwerker Märit / Marché des artisans

Samstag / Samedi 8:00 - 14:00



Découvrez l'atmosphère magique de l'Avent dans la vieille ville de Bienne

Nous vous souhaitons un joyeux Noël et une bonne année


So 15. 01. 2023, 17.00 Uhr

Pasquartkirche / Eglise du Pasquart

Bourgkonzert

David Guerrier Trompete

Sara Gerber Orgel

Einer der zur Zeit weltbesten Trompeter mit der Bieler Organistin

un des meilleurs trompettistes du monde actuel avec l`organiste biennoise

 

Kontakt: T +41 32 342 33 12


So 05. 02. 2023, 11.00 Uhr

HKB Saal, Eingang Rosius / salle HEAB entrée Rosius

Bourgkonzert

David Philomène Michel Violine / Camille Sublet Klavier

2 begabte junge Talente aus unserer Region
2 jeunes talents talentueux de notre région

 

Kontakt: T +41 32 342 33 12


Regula Mühlemann portraitiert im Hotel Palace, Luzern. Bild: Mischa Christen
Regula Mühlemann portraitiert im Hotel Palace, Luzern. Bild: Mischa Christen

So 12. 03. 2023, 17.00 Uhr

Pasquartkirche / Eglise du Pasquart

Bourgkonzert

Regula Mühlemann / Tatjana Korsunskaya

AMOUR PERDU  Lieder aus der Heimat und Opernarien

chants du pays et airs d’opéra

 

Kontakt: T +41 32 342 33 12